Zukunft sichern und Neues wagen – Ausbildung bei ROMA

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

In der Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker lernst du die verschiedenen Bearbeitungsweisen von Metallen kennen.

Konstruktionsmechaniker arbeiten in den Bereichen Feinblechbau, Schweißtechnik und Stahl- und Metallbau.

Es finden regelmäßige überbetriebliche Unterweisungen und Lehrgänge statt!

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Planung von Aufgaben anhand von technischen Unterlagen
  • Herstellung von Bauteilen und Metallkonstruktionen aus Blechen, Rohren oder Profilen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren
  • Anfertigung, Montierung und Demontierung von Stahlbauteilen, Schutzgittern, Verkleidungen, Türen, Torabdeckungen, Behältern usw.
  • Durchführung von Schweißverfahren
  • Montierung und Demontierung von Metallkonstruktionen und Anwendung von unterschiedlichen Fügetechniken
  • Durchführung von Wartungsarbeiten an Anlagen, Maschinen und Werkzeugen

Anforderungsprofil:

  • ein guter Schulabschluss, insbesondere in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie
  • hohe Motivation und ausgeprägtes Interesse an Technik, handwerkliches Geschick und eine große Lernbereitschaft, um dich über die neuesten technischen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten
  • ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen

Schulische Voraussetzungen:

qualifizierter Abschluss, Mittlere Reife

Dauer, Ort und Abschluss:


Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und findet in Zusammenarbeit mit der Berufsschule in Lauingen statt. Am Ende schließt du die Ausbildung mit der IHK-Prüfung zum Konstruktionsmechaniker ab.

Bei besonders guten Leistungen besteht die Möglichkeit, die Ausbildungszeit zu verkürzen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
per E-Mail oder Post an:


Romakowski GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Herdweg 31, 86647 Buttenwiesen


karriere@roma-daemmsysteme.de

 

 

Titelbild: © vadimguzhva